Zum Hauptinhalt springen

Genießen in Bühl-Kappelwindeck

Das aktuelle Menü der "Kappler Genusstour"

Der Panorama-Wanderweg "Kappler Genusstour" wurde 2016 eröffnet. Die beteiligten gastronomischen Betriebe bieten Ihnen hier ein Dinnerhopping mit vier Gängen, das nach vorheriger Terminabsprache individuell gebucht werden kann.

Genießen Sie die Aussicht über Bühl und auf das Rheintal, die Natur sowie regionale Spezialitäten.

Vorspeise

Zwischengang

Hauptgang

Dessert

Wandern - Genießen - Dinnerhopping

in Bühl Kappelwindeck

Für Gruppen (Vereine, Unternehmen, und mehr) bieten die Kappelwindecker Gastronomen individuelle Termine für Ihr persönliches Dinnerhopping-Erlebnis.

jetzt individuellen Termin anfragen

Die gastronomischen Betriebe der "Kappler Genusstour"

Der Einsiedelhof

Wir heißen Sie herzlich Willkommen mit frischer, einheimischer Küche sowie aufmerksamen und freundlichem Service. Lassen Sie sich in das Reich der Gaumenfreude entführen!

Zur Website: www.einsiedelhof.de

Rebstock Kappelwindeck

Inmitten des Bühler Reblands, wo die Sonne den badischen Wein verwöhnt, finden Sie unseren Rebstock Kappelwindeck. Unser Familienbetrieb verwöhnt Sie mit ausgezeichneter gutbürgerlicher Küche und einem Viertele aus der Region.

Zur Website: www.rebstock-kappelwindeck.de

Jägersteig

Umgeben von Weinbergen liegt unser Haus direkt unterhalb der romantischen Burgruine Windeck – dem Wahrzeichen von Bühl. Die exponierte Lage unseres Hauses bietet Ihnen einen atemberaubenden Ausblick über die Rheinebene und macht es so zu einem idealen Treffpunkt für Festlichkeiten und Tagungen.

Zur Website: www.jaegersteig.de

Burg Windeck

Lassen Sie sich in die Romantik längst vergangener Tage entführen und genießen Sie ein besonderes Stück Heimat: Burg Windeck – dieser traditionsreiche Name steht für kulinarische Genüsse und Erholung. Und für ein besonderes Stück Geschichte.

Zur Website: www.burg-windeck.de

 

Traube

Das Gasthaus Traube befindet sich direkt neben der Kirche in Bühl-Kappelwindeck.
Erbaut 1498 wurde das schöne Fachwerkhaus anfangs als Pfarrhaus genutzt. Seit dem Jahre 1873 befindet sich in dem Haus eine Gaststätte. Neben einer reichhaltigen Vesperkarte werden auch Salate, Schnitzelvarianten und Steaks angeboten. Regionale Weine und Biere einer regionalen Familienbrauerei runden das Angebot ab.

Zur Website: hier klicken